In meiner Reisereview über die wundervolle österreichische Metropole an der Donau, hab ich Euch vor allem viel darüber erzäht, was ich an diesem herrlichen Wochenende erlebt habe.
Damit Ihr aber bestens vorbereitet seid, wenn Ihr Euch selbst dazu entschießt Wien zu erkunden, möchte ich Euch meine persönlichen Tipps inklusive eines kleinen Ananas-Rankings, für eine tolle Zeit in der kaiserlichen Stadt nicht vorenthalten. Los geht’s!

 

Hotels

Hier kommt es ganz darauf an, was Ihr machen wollt und was für ein Typ Ihr seid. Meine Erfahrung ist, dass ich nur wenig Zeit in meinem Hotel verbringe, wenn ich auf Reisen bin, denn ich möchte ja die Stadt und die Kultur erleben. Dennoch ist es  mir ganz wichtig, mich wohlzufühlen und ich möchte auf einen gewissen Standard nicht verzichten. Ein schönes Hotel ist für mich auch für die Urlaubsstimmtung wichtig, denn ich möchre genießen.
Aus diesem Grund habe ich mich bewusst dazu entschieden Euch eine handvoll 4-Sterne Hotels in die Auswahl zu legen. Sie sind wirklich bezahlbar und hervorrangend, alle zentral und im Stil des kaiserlichen Wiens. Sie überzeugen durch ein tolles Preisleistungsverhältnis. Es macht wirklich Sinn sich für eins dieser Häuser zu entscheiden, denn im direkten Vergleich zu den meisten 3-Sterne Hotel, ist der Zimmerpreis nur mimimal teuer, oft aber auch günstiger.

 

  • Austria Trend Hotel Schloss Schönbrunn
    ein wunderschönes Hotel direkt an den Schlossanlagen gelegen, perfekt für alle, die ihren Aufenthalt der kaiserlichen Kultur widmen möchten
  • Renaissance  Wien Hotel
    in diesem 4,5-Hotel habe ich bei meinem ersten Besuch in Wien genächtigt und kann es nur empfehlen. Es liegt genau mittig zwischen Schönbrunn und dem weltbekannten Wiener Naschmarkt
  • Mercure Josefshof Wien
    dieses 4-Hotel liegt am Parlament und ist perfekt für alle, die sich gerade das Stadtzentrum auf die To-Do-Liste geschrieben haben.
  • Austria Trend Hotel Wien Rathauspark
    zu diesem 4-Hotel, findet Ihr hier eine ausführliche Review. Sehr empfehlenswert!
  • Hotel de France
    auch dieses 4-Sterne Hotel in der Nähe des Donaukanals, hat eine super Anbindung und liegt besonders günstig für die Abendplanung, von hier aus lassen sich alle Szenebars am Donaukanal und auch das Bermudadreieck bequem und schnell erreichen.
  • Grand Ferdinand Vienna
    ein Hotel der Luxusklasse, mit einer atemberaubenden Dachterasse und auch das zentralste in meiner Auswahl, wenn gleich auch das Teuerste! Aber es lohnt sich, den zentraler geht es nicht und der Aufenthalt bleibt sicher unvergesslich!

 

 

Kunst und Kultur

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten bietet Wien zahlreiche Museen und andere Unterhaltungsmöglichkeiten. Toll ist, dass man viele davon durch Kombin-Tickets verbinden kann und auch durch eine Buchung vorab via Internet eine Menge Geld sparen kann.
Dadurch kann man die Stadt das ganze Jahr über bereisen und erkunden. Im Sommer gibt es zahlreiche Spots, das schöne Wetter zu genießen, egal ob in den wunderschönen Gärten, auf den Terassen der berühmten Kaffeehäusern oder hoch über den Dächern in tollen Roof-Top-Bars.
Eine Fahrt mit dem Riesenrad oder dem höchsten Kettenkarusell am Wiener Prater gehören einfach dazu.
In der kalten Jahreszeit bieten sich besonders Besichtigungen der Museen und Schlösser rund um das österreichische Kaiserpaar mit der schillernden Sissi an.
Auch für alle Blogger unter uns, kann ich es nur empfehlen einen Abstecher nach Wien zu machen, denn die Loctions sind absolut einzigartig und ich verspreche Euch, Ihr wollt einfach nicht aufhören zu shooten.

 

  • Schloss Schönbrunn
    ein Schloss, das absolut original getreu geblieben ist! Eine Führung lohnt sich.
  • Sissi Museum in der Hofburg
    mehr kann man nicht über die Kaiserin erfahren! Einzigartige Roben und der berühmte Haarschmuck ist inklusive
  • Spanische Hofreitschule
    für alles, die Pferde lieben! Eine einzigartige Vorstellung mit den schönsten Lipizanern
  • Stefans Dom
    DAS nationales Wahrzeichen schlechthin. Die bunten Dachschindeln verzaubern einfach
  • Madame Tussauds
    nicht so groß wie in London aber ein Besuch lohnt sich sehr, wie in jedem Madame Tussauds
  • Zoo Schönbrunn
    vor allem wenn Kinder dabei sind eine super Idee
  • Wiener Prater
    ein Rummel, der das ganze Jahr offen hat. Besonders das 115 m hohe Kettenkarusell ist eine Attraktion
  • Wiener Rathaus
    meine liebste Location, denn die Bögen zaubern einzigartige Bilder
  • Wiener Parlament
    auch eine tolle Kulisse wenn es darum geht tolle Fotos machen zu wollen
  • Albertina
    ein Museum, dessen erhöhte Lage mitten in der City einfach traumhaft für Shootings ist
  • Naschmarkt
    für alle Leckermäuler

 

 

Restaurants

Was immer Ihr gerne gerne esst, Ihr MÜSST ein Wiener Schnitzel essen. Daran führt einfach kein Weg vorbei, denn ich verspreche Euch, nirgendwo schmeckt es so! Ich kann mit Fug und Recht behaupten, es war das beste Schnitzel meines Lebens!

  • Wirtshaus Leopold
    mein Schnitzel-Highlight
  • Plachutta Wien
    egal ob man unweit von Schönbrunn oder im Stadtzentrum Platz findet, hier gibt es das berühmteste Tafelspitz der Welt
  • Figlmüller
    der bekannteste Schnitzelwirt, den ich allerdingt nicht empfehlen kann, denn hier zahlt man vor allem den Namen. Klarer Fall von Touristenfalle!
  • Café Landtmann
    besonders im Sommer läd die tolle Terasse zum Speisen ein. Mein Tipp: wählt ein Menü!
  • Le Ciel by Toni Mörwald
    hier gibt es französische und europäische Küche, die auch für Vegetarier und Gäste mit einer Glutenunverträglichkeit besonders geeignet ist. Der atemberaubende Gastraum auf der 7. Etage im Wiener Grand Hotel läd zum kaiserlichen Dinieren ein.

 

Wiener Schnitzel, Essen und Trinken, Lifestyle, Mode, Fashion, Munich, Austria, Wien, Vienna, Muenchen, Oesterreich, Pineapples and Pumps, Reise, reisen, Vacation, Urlaub, Holiday, Sommer,Café Landtmann, Wien, Vienna, Austria, Oesterreich, Gastronomie, Urlaub, Essen und Triken, Wiener Schnitzel, Apfelstrudel, Spezialitäten, Service, Munich, Muenchen, Fashionblog, Lifestyle, reisen, Reise, Vacation, Urlaub, Holiday, Sommer, Terrasse, Kaffee, Café, Citytrip, Trip, City, Sightseeing, Kultur

 

Cafés

Drei Dinge sollten auf Eurer Liste auf keinen Fall fehlen, wenn Ihr nach Wien reist: Kaiserschmarrn, Apfelstrudel und Sachertorte!
Österreich und besonders Wien ist berühmt für seine Mehlspeisen, die ihren Ursprung in der K&K-Zeit haben und viel durch die ungarische Küche beeinflusst sind.
Selten habe ich so viele Köstlichkeiten gegessen, die Gerüche sind einfach einzigartig und man möchte alles essen.

 

  • Café Sacher
    wenn Sachertorte, dann hier! Nur im Café Sacher isst man das Original. Jede Torte wird auch heute noch in Handarbeit hergestellt. Der Preis von 6,90 € das Stück lohnt sich also.
  • Kaiserlicher Hofzuckerbäcker Demel
    hier bleibt kein Tortenwunsch unerfüllt und in der gläsernen Backstube kann man den Fertigungsprozess live verfolgen. Mein bestes Apfelstrudel-Erlebniss
  • Café Central
    das älteste Kaffeehaus Wiens, in dem Ihr unbedingt einen Kaiserschmarrn essen solltet! Gerne auch mit Marillenmus!
  • Café Landtmann
    in dem Café und Restaurant genießt man Wiener Spezialitäten in wirklich gehobener Atmosphäre

 

Ausgehen

Das macht vor allem im Sommer richtig Spaß, denn besonders entlang des Donaukanals finden sich zahlreiche Beach Bars, die zu einem Cocktail einladen. Wer lieber über den Dingen steht, der ist in einer der Roof Top Bars richtig und kann den herrlichen Ausblick genießen. Zu den Wiener Sommerferien findet das alljährlichen Film Festival am Wiener Rathaus statt – ein echtes Erlebnis.
Clubs findet man im Bermuda Dreieck. Eine besondere Empfehlung kann ich nur dem Volksgarten aussprechen!

 

  • Donaukanal
  • Tel Aviv
  • Strandbar Herrmann
  • Roof Top Bar Ritz Carlton
  • Roof Top Bar Haus des Meeres
  • Bermuda Dreieck
  • Volksgarten

6 Comments

  1. Hallo meine liebe Rebecca,
    und danke, dass du all diese wunderbaren Tipps zusammengestellt hast! Und wie süß ist bitte dein Bewertungssystem?? Ich bin ganz verliebt! Deine ganzen Fotos sehen einfach soo einladend aus! Ich war tatsächlich noch nie in Wien, aber wenn es für mich hingeht, werde ich ganz sicher deine Tipps mitnehmen!

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Mittwoch und eine tolle Restwoche!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von DemWindentgegen

    • Rebecca Reply

      Ich bin ganz verliebt in diese schöne Stadt! Das werde ich das nächste Mal auch machen!

Write A Comment

Close