Ich muss zugeben, in den letzen Jahren waren Mäntel nicht so wirklich auf meinem Radar. Es waren eher die warmen Daunenjacken mit ihren flauschigen Kapuzen, die jedem Wind und Wetter trotzen, denen ich meine ganze Aufmerksamkeit geschenkt habe. Das Wetter in Deutschland ist gefühlt von Jahr zu Jahr extremer und man schlüpft auf direktem Wege von der herbstlichen Lederjacke in den winterlichen Parka.
Bisweilen kam noch erschwerend hinzu, dass ich allerhöchstens auf der Suche nach einem schwarzen knielangen Mantel war, allerdings leider äußerst erfolglos, was eher zu einer „Und jährliche grüßt das Manteldesaster“-Frustration geführt hat.

Luxus heißt ein Stoffmantel mit Seidenfutter oder Pelz, aber innen. Man wirft den Mantel auf einen Stuhl, und das Futter kommt zu Vorschein. Sonst nicht.
COCO CHANEL

Doch dieses Jahr ist alles anders

Dieses Jahr habe ich mich frei gemacht davon, endlich den perfekten Mantel zu finden und siehe da, er lief mir prompt über den Weg: der Statement-Mantel. Das Besondere an ihm: es gibt ihn in allen nur erdenklichen Farben und Schnitten, Mustern und Materialien, verziert mit großen Broschen und üppigem Fell. Ganz gleich ob im Eggshape oder zum Wickeln, ob wadenlang oder nur knapp bis zur Hüfte reichend, von dunkelgrau über eine Palette von Rottönen bis hin zu sanften Pastelltönen.
Daran konnte selbst ich nicht guten Gewissens vorbeigehen. Der Rose Quarz farbende Wollmantel mit der doppelten Knopfreihe von Zara war einfach zu schön, um in einsam auf der Stange hängen zu lassen. Ich will nicht leugnen, dass die Farbe nicht ganz unschuldig an meiner Wahl war, denn als Color of the Year 2016 erinnert sie mich unweigerlich an die warmen Tage des leider längst vergangen Sommers. Wie ihr sicherlich schon gemerkt habt, trauere ich dem Sommer diese Jahr ganz besonders nach.

Die selbstsichere Frau verwischt nicht den Unterschied zwischen Mann und Frau – sie betont ihn.
COCO CHANEL

 

Meine Kombination

Er ist einfach perfekt, um ihn, wie hier mit Destroyed Jeans und grobem Strick zu kombinieren, oder auch mit Tüllröcken oder Kleidern in Plissee oder Spitze.
Was ich besonders an dem Mantel mag, ist sein androgyner Stil: er wirkt zuweilen maskulin durch seinen geraden Schnitt und die doppelten Knöpfe, ist aber gepaart mit der femininen Note durch das helle Pastell seiner Farbe.
Das hat mich dazu inspiriert ihn mit meiner Boyfriend-Jeans und Stiefeletten aus Samt zu kombinieren, denn diese Elemente fügen sich perfekt in das Statement des Mantels ein – die Hose spiegelt den maskulinen Teil und der Samt die zarte und warme feminine Seite wider.Mantel, Wollmantel, rosa, Celiné, Samtboots, Steifeletten, Destroyed Jeans, Boyfriendjeans, Fellkragen, Tasche von Celiné in hellblau, Pineapples and Pumps, Fashionblog, grauer Wollpullover, StatementmantelMantel, Wollmantel, rosa, Celiné, Samtboots, Steifeletten, Destroyed Jeans, Boyfriendjeans, Fellkragen, Tasche von Celiné in hellblau, Pineapples and Pumps, FashionblogMantel, Wollmantel, rosa, Celiné, Samtboots, Steifeletten, Destroyed Jeans, Boyfriendjeans, Fellkragen, Tasche von Celiné in hellblau, Pineapples and Pumps, FashionblogMantel, Wollmantel, rosa, Celiné, Samtboots, Steifeletten, Destroyed Jeans, Boyfriendjeans, Fellkragen, Tasche von Celiné in hellblau, Pineapples and Pumps, FashionblogSamtboots in grau, Destroyed-Jeans, Somerset Ring Tiffany, Wollmantel, Pineapples and Pumps, FaschionblogMantel, Wollmantel, rosa, Celiné, Samtboots, Steifeletten, Destroyed Jeans, Boyfriendjeans, Fellkragen, Tasche von Celiné in hellblau, Pineapples and Pumps, FashionblogMantel, Wollmantel, rosa, Celiné, Samtboots, Steifeletten, Destroyed Jeans, Boyfriendjeans, Fellkragen, Tasche von Celiné in hellblau, Pineapples and Pumps, FashionblogPhotos by Christian Habel

9 Comments

  1. Pingback: Zara Sale – meine liebsten Favoriten – Pineapples and Pumps

    • Rebecca Reply

      Die mag ich auch besonders gerne! Waren ein Zufalls-Schnäppchen!

  2. Ich liebe diesen Mantel! Gerade dieses zarte Rosa ist ein absoluter Traum, außerdem liebe ich das Felldetail! Da hast du wirklich einen tollen Statement Mantel ergattern können 😉

    Liebste Grüße
    Swantje

    http://offwhiteswan.com/

    • Rebecca Reply

      Danke meine Liebe!
      bei mir war es auch Liebe auf den allerersten Blick. Der tolle Kragen aus Fake Fur war dazu wirklich noch ein Geschenk des Himmels!

Write A Comment

Close