Tag

Trend

Browsing

Eines der tollen Muster für diesen Herbst und Winter ist definitiv Leoprint. Ein Evergreen, das einfach nie ganz aus der Mode kommt und das ein absolutes Muss in jeder Gaderobe sein sollte.
Doch nicht jeder traut sich an das auffällige Muster. Wie man es richtig kombiniert und warum man keine Angst vor dem schrillen und verruchten Image des Musters haben muss, verrate ich Euch in diesem Beitrag.

 

Shop the Look*

 

Nicht mehr lang und es heißt wieder: O’zapft is! In München beginnt mit der Wiesn die fünfte Jahreszeit und somit auch die Zeit der Tracht. Dirndl und Lederhosen so weit das Auge reicht. Doch bei allen akribischen Vorbereitungen auf die Gaudi des Jahres liegt das Augenmerk vorallem auf dem Outfit. Das perfekt Dirndl mit der passenden Dirndlbluse, optimales Schuhwerk, eine kleine Handtasche, Schmuck…all das muss einfach sein. Doch kurz vorher stellt sich jedes Jahr aufs Neue die gleiche Frage: Was mache ich nur mit meinen Haaren?
Die Antwort darauf gebe ich heute!

Kleinkariert war gestern! Während letzte Herbst/Winter Saison haben wir jede Menge Glencheck oder Harnentritt Muster getragen, wird das Karomuster dieses Mal groß! Und Bunt! Es wird einfach wild!
Große Karos in auffälligen Farben stehen jetzt im Vordergrund und verdrängen so auch das letzte noch bestehende Vorurteil, dass dieser Print langweilig oder gar spießig ist.
Die schönsten Teile des Trends habe ich für Euch gesammelt. Egal ob als Accessoires oder All-over-Look, keep it squared!

In einem Sommer wie diesem sind Kleider ein Segen! Wenn es heiß ist, dann ist luftig leicht ein Muss, wenn es um Kleidung geht. Doch nicht jedem steht das knappe Slipdress mit Spaghettiträgern und nicht jede Gelegenheit ist passend für ein Bohokleid voll üppiger Volants.
Deswegen zeige ich Euch heute eine Kleid, dass für nahezu jede Gelegenheit und jede sommerliche Temperatur geeignet ist.

 

Shop the Look*

Sommers wie winters erwartet uns 2018 ein neuer Mustertrend. Paisley! Wenn ihr mich fragt, so ist es eine erfrischende und willkommene Abwechslung zu all den Polka Dots, Karos und Blumenprints, die uns nun schon geraume Zeit begleiten.
Wie man das Muster richtig kombiniert und woher der Trend eigentlich kommt, das verrate ich euch heute.

 

Shop the Look*

 

Sommerzeit ist Kleiderzeit! Aber nicht jedes Kleid passt zu jeder Figur und neben der richtigen Wahl des Stoffes oder der Frabe ist vor allem der Schnitt das A und O.
Deswegen möchte ich Euch heute einen echten Allrounder vorstellen, der wirklich zu jeder Frau und jeder Figur passt und ganz nebenbei richtig gestylt auch zu jeder Gelegenheit getragen werden kann. Es geht um das Blusenkleid.

 

Shop the Dress*

 

Die Nagellacktrends 2018 sind vor allem eines: auffällig. Papper-Nails, Disco Fever oder das Setzen von auffälligen Akzenten ist der letzte Schrei, oder der letzte Pinselstrich. Es wird wird wild und provakativ. Experimentierfreude ist ein Muss und jede Form der schüchternen Zurückhaltung möge bitte bei Seite gelegt werden.
Und bei all diesen expressiven neuen Looks verwundert es nicht, dass auch der von dem Farbinstitut Panteone zu Trendfarbe 2018 gekürte Ton Ultra Violet nicht vor unseren Händen Halt macht.

 

Zoya*

Tweed Jäckchen wohin man auch nur sieht. In jedem Schaufenster, in jeder Print Magazin und nahezu in jedem Kleiderschrank.
Auch sie sind ein absolutes Evergreen, das Jahrzehnt um Jahrzehnt wehrhaft stilvoll überlebt und sich immer wieder mit seiner unaufdringlichen Eleganz zu Wort meldet. So, wie es eben nur wahre Klassiker können.

 

Shop the Look*

 

Seit einiger Zeit sehen wir ihn immer öfter in den Schaufenstern der großen Modeketten: Cord!
2018 feiert er sein Comeback und ist aus unseren Kleiderschränken nicht wegzudenken. Ein neues Musthave, das versucht durch trendige Farben seinen verstaubten und spießigen Ruf abzuschütteln und endlich ernst genommen werden will.
Werfen wir also einmal zusammen einen Blick darauf, ob es diese modische Rehabilitation auch wert ist.

 

Shop the Look*

2018 ist ein Jahr mit vielen neuen Trends, besonders wenn es um Schuhe geht. Zugegeben auch dieses Jahr ist das Rad nicht neu erfunden worden aber es gibt doch die ein oder andere alte Neuheit, die nach ein paar Jahren Abstinenz nun wieder an unsere Füße zurückkehren. Und das in völlig neuem Glanz. Die schönsten und ausgefallensten Trends habe ich für Euch zusammengestellt.

Vor ein paar Monaten war ich zu einem Event im The Charles Hotel eingeladen. “Dresscode Italian Chic” stand auf der Einladung. Vor meinem geistigen Auge malte ich mir bereits einen Look aus. Er sollte möglichst viele Stilmittel der bekannten italienischen Designer, wie Gucci, Valentino oder Dolce & Gabbana enthalten. Ich fand das Thema klasse und es setzte eine unglaubliche Kreativität frei. Es dauerte nicht lange, bis ich peinlich berührt feststellte, dass ich mit meiner Umsetzung des Dresscodes gar nicht so richtig lag. Google hob mahnend den Zeigefinger.

Shop the Look*