Tag

Fashion

Browsing

In meinem letzten Beitrag habe ich ja bereits angedeutet, dass es etwas Neues auf meinem Blog geben wird und daher freue ich mich sehr, dass es nun soweit ist und ich das Geheimnis lüften darf. Die wunderbare Matina von Lady50Plus und ich haben gemeinsam für Euch einen neue Beitragsreihe erarbeitet, die es so noch nicht gibt und Euch mit noch mehr Inspiration versorgen soll. Ein Look von zwei Generationen interpretiert!

 

Shop the Look*

 

Kleinkariert war gestern! Während letzte Herbst/Winter Saison haben wir jede Menge Glencheck oder Harnentritt Muster getragen, wird das Karomuster dieses Mal groß! Und Bunt! Es wird einfach wild!
Große Karos in auffälligen Farben stehen jetzt im Vordergrund und verdrängen so auch das letzte noch bestehende Vorurteil, dass dieser Print langweilig oder gar spießig ist.
Die schönsten Teile des Trends habe ich für Euch gesammelt. Egal ob als Accessoires oder All-over-Look, keep it squared!

Die Woche ist zu Ende und mit ihr die Hitze! 20 Grad kommen mir plötzlich kalt vor aber trotzdem bin ich dankbar um den frischen, kühlen Wind der weht. Vor allem nachts. Gibt es jemanden, der gerne bei heißen Räumen schläft?! Wenn ja, ich gehöre nicht dazu.
Aber ich will mich nicht beschweren, der Sommer war toll.

 

Shop the Look*

 

In einem Sommer wie diesem sind Kleider ein Segen! Wenn es heiß ist, dann ist luftig leicht ein Muss, wenn es um Kleidung geht. Doch nicht jedem steht das knappe Slipdress mit Spaghettiträgern und nicht jede Gelegenheit ist passend für ein Bohokleid voll üppiger Volants.
Deswegen zeige ich Euch heute eine Kleid, dass für nahezu jede Gelegenheit und jede sommerliche Temperatur geeignet ist.

 

Shop the Look*

Sommers wie winters erwartet uns 2018 ein neuer Mustertrend. Paisley! Wenn ihr mich fragt, so ist es eine erfrischende und willkommene Abwechslung zu all den Polka Dots, Karos und Blumenprints, die uns nun schon geraume Zeit begleiten.
Wie man das Muster richtig kombiniert und woher der Trend eigentlich kommt, das verrate ich euch heute.

 

Shop the Look*

 

Letztes Jahr war ich absolut verrückt nach Midiröcken. Ich konnte gar nicht genug davon bekommen. Diesen Sommer sind hingegen vorwiegender Weise Culottes in meine Einkaufstaschen gewandert. Was wirklich überraschend ist, denn ich bin absolut ein Rock-Mädchen. Culottes habe ich auch immer sehr schön gefunden, allerdings eher an anderen.

 

Shop the Look*

 

Mit 30 ist es soweit und man kann es nicht mehr länger leugnen: man ist erwachsen. Unausweichlich! Und spätestens dann ist auch die Zeit gekommen sich intensiv mit seiner Kleidung zu beschäftigen, denn Faux-pas sind ab jetzt nahezu unentschuldbar!
Ganz unabhängig vom eigenen Stil gibt es Kleidungsstücke, die im Kleiderschrank einer jeden Frau ab 30 nicht fehlen sollten. Absolute Must-haves und typische Klassiker, mit denen man jeder Situation gewappnet ist und die gesellschaftlich schlicht und ergreifend zum guten Ton gehören!

Sommerzeit ist Kleiderzeit! Aber nicht jedes Kleid passt zu jeder Figur und neben der richtigen Wahl des Stoffes oder der Frabe ist vor allem der Schnitt das A und O.
Deswegen möchte ich Euch heute einen echten Allrounder vorstellen, der wirklich zu jeder Frau und jeder Figur passt und ganz nebenbei richtig gestylt auch zu jeder Gelegenheit getragen werden kann. Es geht um das Blusenkleid.

 

Shop the Dress*

 

Man selbst sein, authentisch sein, sich nicht verbiegen. Danach suchen wir immer mehr. Wir wollen vertrauen können, wir wollen glauben können. Und im Grunde klingt es so einfach, einfach man selbst zu sein.
Doch das ist es nicht und das wird es auch nie aber das ändert nichts daran, dass wir alle jeden Tag aufs Neue die Entscheidung dafür treffen können. Wenn wir denn nur mutig genug sind.

 

Shop the Look*

In Kitzbühel hatte ich endlich Zeit mich den Outfit Projekten zu widmen, die ich schon lange shooten wollte aber nie dazu gekommen bin, weil mir immer irgendwas nicht so gang gefallen hat, dass ich mit dem Ergebnis hätte zu 100 % zufrieden sein können.

 

Shop the Look*

 

Hinter uns liegt der wärmste April aller Zeiten. Tage voller Sonne, dem ersten Eis und Sommerkleidern liegen hinter uns. Nun ist es Mai und mit ihm schwächelt das gute Wetter. Zeit für mich Euch einen Übergangslook für die etwas wechselhafteren Tage zu zeigen, der trotzdem Lust auf den Frühling macht.

 

Shop the Look*