Tag

Fashion

Browsing

Für mich gibt es einfach einen schöneren Schuh als einen Pumps oder eine Sandale mit einem Pfennigabsatz. Es wirkt elegant, feminin und sexy und passt wirklich ausnahmslos zu jedem Anlass. Genau aus diesem Grund gehört ein guter Pumps zu der Grundausstattung einer jeden Frau.
Doch nicht für jeden sind Pfennigabsätze auch praktisch und so weicht der Stil immer mehr der Bequemlichkeit, denn Kopfsteinpflaster und unebene Böde sorgen nicht nur für eine Herausforderung beim Laufen, sondern ruinierenden Schuh.
Was also tun? Genau diese Frage möchte ich heute beantworten.

In letzter Zeit trage ich fast nur noch Kleider. Ich liebe Keider und glücklicher Weise gibt es zur Zeit wieder eine riesige Auswahl an tollen Modellen. Das ist nicht immer so, denn auch wenn Kleider natürlich nie aus der Mode kommen, sind besonders Midikleider nicht immer im Trend und so zahlreich verfügbar.
Heute möchte ich Euch ein ganz besonders schönes aus meiner Kleidersammlung zeigen.

 

Shop the Look

 

Wenn es einen Ort auf der Welt gibt, der die Liste mit den meisten Besuchen auf Reisen anführt, dann ist es sicherlich Paris.
An keinem anderen Ort der Welt habe ich so viel Urlaub und Kurztrips gemacht, denn neben der wirklich atemberaubenden Schönheit dieser Stadt, gibt es immer wieder etwas neues zu bewundern.
Und so wie Paris etwas außergewöhnliches ist, so ist es ganz gewiss auch seine Mode. Was läge also näher als sich von diesem einzigartigen Stil inspirieren zu lassen.

 

Shop the Look

 

Jede Frau, die High Heels trägt kennt das Problem. Der Schuh sieht super aus und ist bequem aber irgendwie fehlt doch der ein oder anderen Millimeter für die perfekte Passform.
Bei immer mehr Modellen hat man glücklicherweise bereits die Möglichkeit auf eine halbe Schuhgröße zugreifen zu können, sodass man der optimalen Passform schon ein ganzes Stück näher ist.
Und trotzdem, 100% sitzen sie doch nicht.

Lange ist es her, dass auf meinem Blog ein Beitrag online gegangen ist, ein Grund mehr, diesen Neujahrsvorsatz zu beherzigen und Euch wieder regelmäßig guten Content zu bieten.
Und wie könnte ich das besser in die Tat umsetzten als mit einem neuen Beitrag in der Reihe “2 Generationen, 1 Look”!
Nach unserem letzten Beitrag rund um das Thema Polka Dots wird es bei Martina und mir heute winterlich.

 

Shop the Look*

 

Endlich ist es wieder soweit! Nach einer viel zu langen Abstinenz geht es auf meinem Blog wieder weiter und das mit einem ganz besonderen Beitrag! Es ist der zweite meiner neuen Reihe „2 Generationen – 1 Look“, die ich gemeinsam mit meiner lieben Kollegin Martina Berg von Lady50plus ins Leben gerufen habe und die nun immer einmal im Monat auf beiden Blogs erscheinen wird. War unser letzter Beitrag eher etwas casual, so wird es diesmal schon aufregender.
Doch bevor ich ihn Euch zeige, muss gesagt sein, dass ich wirklich überwältigt war von der großen Ressonanz, die unser Projekt bekommen hat. Ich freue mich immer über alle Maßen, wenn Euch meine Arbeit gefällt und ich Euch Mehrwert bieten kann.

 

Shop the Look

 

Um ehrlich zu sein habe ich diesen Beitrag für Euch schon viel früher geplant und auch wenn das Oktoberfest nun schon vorbei ist, möchte ich Euch diese schönen Bilder dennoch nicht vorenthalten. Meine alljährlichen Dirndl Shootings sind für mich immer ein Highlight, dass mich in Wiesnstimmung versetzt.
In diesem Jahr habe ich auf eine Kooperation verzichtet und wollte Euch lieber mein eigenes Dirndl zeigen, denn Daller Tracht, Angermaier und Limberry haben wir nun zugenüge gesehen.

 

Dirndl Inspiration

 

Der September ist vorbei und so auch der Sommer. Es ist Herbst, die Blätter fangen an sich bunt zu färben, die ersten Herbststürme ziehen auf und wir sind mitten in der Kürbissaison, wie sich auf Instagram unlängst zeigte.
Aus den Reglen der Kaufhäuser und Schuhgeschäfte sind die Pumps verschwunden und ein Paar Bikerboots reiht sich aneinander. Vielfalt Fehlanzeige!
Wie ihr seht, bin ich zumindest Schuh technisch noch nicht im Herbst angekommen.

In meinem letzten Beitrag habe ich ja bereits angedeutet, dass es etwas Neues auf meinem Blog geben wird und daher freue ich mich sehr, dass es nun soweit ist und ich das Geheimnis lüften darf. Die wunderbare Matina von Lady50Plus und ich haben gemeinsam für Euch einen neue Beitragsreihe erarbeitet, die es so noch nicht gibt und Euch mit noch mehr Inspiration versorgen soll. Ein Look von zwei Generationen interpretiert!

 

Shop the Look*

 

Kleinkariert war gestern! Während letzte Herbst/Winter Saison haben wir jede Menge Glencheck oder Harnentritt Muster getragen, wird das Karomuster dieses Mal groß! Und Bunt! Es wird einfach wild!
Große Karos in auffälligen Farben stehen jetzt im Vordergrund und verdrängen so auch das letzte noch bestehende Vorurteil, dass dieser Print langweilig oder gar spießig ist.
Die schönsten Teile des Trends habe ich für Euch gesammelt. Egal ob als Accessoires oder All-over-Look, keep it squared!

Die Woche ist zu Ende und mit ihr die Hitze! 20 Grad kommen mir plötzlich kalt vor aber trotzdem bin ich dankbar um den frischen, kühlen Wind der weht. Vor allem nachts. Gibt es jemanden, der gerne bei heißen Räumen schläft?! Wenn ja, ich gehöre nicht dazu.
Aber ich will mich nicht beschweren, der Sommer war toll.

 

Shop the Look*