Um ehrlich zu sein habe ich diesen Beitrag für Euch schon viel früher geplant und auch wenn das Oktoberfest nun schon vorbei ist, möchte ich Euch diese schönen Bilder dennoch nicht vorenthalten. Meine alljährlichen Dirndl Shootings sind für mich immer ein Highlight, dass mich in Wiesnstimmung versetzt.
In diesem Jahr habe ich auf eine Kooperation verzichtet und wollte Euch lieber mein eigenes Dirndl zeigen, denn Daller Tracht, Angermaier und Limberry haben wir nun zugenüge gesehen.

 

Dirndl Inspiration

 

 

Dirndl mit Qualität in jeder Hinsicht

Mein Lieblingslabel ist und bleibt Sportalm Kitzbühel. Für mich machen sie die schönsten Dirndl mit der besten Passform. Sie sind fantastisch verarbeitet, zaubern himmliche Figuren und bedienen sich exklusiver Stoffe. Die Mieder sind stets durch Einsätze von kleinen Stäbchen unterstützt, so dass sich einfach nie Falten zeigen und die Silhouette optimal geformt wird. Die Röcke sind in unzählige Falten gelegt und es wird nicht an Stoff gespart, so dass das Dirndl bei jedem Schritt großzügig schwingt.
Selten bis fast nie, muss ein Sportalm Dirndl geändert werden.
Und das Beste: sie sind selten! Man sieht sie nicht häufig, aber man erkennt sie sofort, denn sie sind elegant, creativ und auf moderne Weise traditionell.

 

 

Wandelbar und immer Up-to-Date

Sportalm Dirndl lieben es opolent in Szene gesetzt zu werden. Schaut man sich die Lookbooks der jeweiligen Kollektion an, so sieht man sofort, dass an nichts gespart wird. Jede Menge große Blumen, viel Spitze, funkelnder Schmuck und Materialmix ist ein Markenzeichen des Lables.
Sie sind eine echte Investition. Meins habe ich vor vier Jahren in Rosenheim in einem kleinen Trachtengeschäft gekauft.  Es ist aus einem zweifarbig gewebten, schimmernden Stoff geschneidert, aus dem sowohl der Rock, als auch das Mieder besteht, was größer wirken lässt. Die Schürze ist aus Naturseide und besticht vor allem durch ihre verspielen Rüschen am Saum.
Durch den zeitlosen Ausschnitt lässt es sich wunderbar zu einer Menge unterschiedlicher Blusen kombinieren, sodass sich vielseitige Looks zaubern lassen.
Es wird durch einen Reißverschluss vorne am Mieder geschlossen. Ich bevorzuge immer Dirndl, die vorn geschlossen werden, denn sie haben die optimalste Passform und sind am leichtesten anzuziehen. Ganz im Gegensatz zu Dirndl mit einem seitlichen Reißverschluss. Für mich ein sofortiges Ausschlusskriterium.

Habt Ihr Euer Traumdirndl schon gefunden?

 

Photos by Christian Habel

2 Comments

  1. Wow, der Dirndl sieht richtig toll aus und die Bilder sind einfach klasse. Da hast du eine ganz tolle Auswahl getroffen.

  2. Dein Dirndl sieht super schön aus und es dir steht super gut. Ich mag die vielen Details und die Farbkombination total. Außerdem mag ich deine Bilder zu diesen Beitrag total. Der Schirm passt so perfekt zum Dirndl und zu deinem Styling. Echt ne tolle Idee dieses Accessoire zu nutzen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Write A Comment