Ich hoffe, Ihr habt die erste Woche des neuen Jahres gut überstanden und seid noch standhaft, wenn es um Eure Vorsätze geht. Ich liege leider krank im Bett aber ich weigere mich dagegen, es als ein schlechtes Omen für dieses Jahr zu sehen, denn sind wir mal ehrlich, bei dem Wetter der letzten Tage grenzt es ja schon an ein Wunder gesund zu bleiben.

 

Nur Heimat fühlt sich an wie Heimat

Heute zeige ich Euch ein neuen Look, den ich in meiner Heimat geshootet habe – Herdecke. So gerne ich auch die klassischen Kulissen der wunderschönen Gebäude in meinem München liebe, so fantastisch finde ich Fachwerkhäuser. Damit bin ich aufgewachsen und wann immer ich sie sehe bedeuten sie Heimat für mich. Sie haben Charme und Charakter, sie sind schwarz und weiß. Alles Eigenschaften, die ich schätze. Man könnte fast sagen, sie sind ein bisschen so wie ich. Es ist kein Geheimnis, ich bin kein Freund von Grau und Grauzonen.
An den Tag des Shootings kann ich mich noch sehr gut erinnern, es hat geregnet und die Wolken waren fast zum Greifen nah, so weit ragten sie herunter. Meine beste Freundin und ich tranken Kaffee, die Looks lagen im Kofferaum. Und dann ganz plötzlich kam sie, die Sonne. Es ging danach in das alteingesessene Café der Stadt für ein schönes Stück Torte. Als Kind war ich immer mit meiner Großmutter dort. Nach einem lange Spaziergang am See gab es eine große Tasse heißen Kakao mit Sahne.
Wir hatten so viel Spaß an diesem Tag und ich werde ihn noch lange in meiner Erinnerung behalten.

 

Wie schön es ist eine Heimat zu haben und eine Heimat, mit der man durch Geburt, Erinnerung und Liebe verwachsen ist.
OTTO VON BISMARCK

 

 

Das Kleid der Flamenco Tänzerin

Genauso, wie die Fachwerkhäuser mich an meinen Kindheit erinnern, so tut es dieses Wickelkleid. Meine Mutter hatte immer eines in ihrem Schrank, sie nannte es ihr Tanzkleid, denn sie trug es in ihrer Jugend immer wenn sie zur Tanzschule ging. Es war auch schwarz mit kleinen bunten Blumen und ich fand es sah immer aus, wie das einer spanischen Flamenco Tänzerin. Ich habe es geliebt mich darin zu verkleiden.
Als ich es ganz still bei Zara auf dem Bügel hängen sah, musste ich es einfach kaufen. Es hat mich sofort inspiriert es ein bisschen anders zu stylen, als man es von mir gewohnt ist. Das liegt nicht zu letzt an der Jahreszeit, denn ich bin mir sicher, hätten wir Sommer, würde ich es mit Riemchensandalen tragen, statt mit Boots, Fishnettights und Lederjacke. Aber dann würde dem Look auch bestimmt das gewisse Etwas fehlen.
Ich liebe Mode aber was ich besonders an ihr liebe, ist die Tatsache, dass sie es uns erlaubt so viele besondere Erlebnisse und Momente lebendig zu halten und unsere Erinnerungen daran immer wieder aufzufrischen vermag. Kein Wunder also, dass ich dieses Kleid auch an meinem 30. Geburtstag trug!

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links/This Post contains Affiliate Links

Photos by Esther Bühmann

32 Comments

  1. Liebe Rebecca,
    du siehst wie immer fantastisch aus! Ich liebe es wie du diesen winterlichen Flamenco-Look rockig stylst und die Schuhe haben es mir in diesem Fall auch besonders angetan!
    Es ist so wichtig eine Heimat zu haben, einen Rückzugsort mit dem man positive Erinnerungen verbindet.
    Ich war noch nie in Herdecke, aber die Fachwerkhäuser sind einfach nur zuckersüß und bieten einfach eine wunderschöne Kulisse für Fotoshootings.
    Ich wünsche dir an dieser Stelle gute Besserung – keine Sorge, es gibt keine bösen Omen die mit Erkältungen drohen! 😀

    Allerliebste Grüße,
    Deine Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

    • Rebecca Reply

      Ich bin wirklich froh, nicht in einer Großstadt aufgewachsen zu sein und in Ruhe erwachsen werden konnte. Heute will ich die Großstadt jedoch auch nicht missen. Im Grunde, sind alle in die große weite Welt gezogen und kommen auch gern wieder nach Hause!

  2. Liebe Rebecca, das Kleid ist traumhaft und steht dir wunderbar 🙂 Aber ja du hats recht, ein bisschen erinnert es mich an eine Flamengo Tänzerin – elegant, selbstbewusst und stark 😉
    Hab einen wundervollen Abend :*
    Liebste Grüße,
    https://besassique.com

  3. Hallo liebe Rebecca,
    das Kleid ist super schön & steht dir ausgezeichnet. Leider fühl ich mich immer noch kleiner in so langen Kleidern, deswegen besitze ich keins. Deine Schuhe sind übrigens der H A M M E R👌🏼 Die hätt‘ ich auch gern!

    Hab einen wunderbaren Abend,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    • Rebecca Reply

      Ja, das kann ich verstehen. Dafür siehst du bestimmt umwerfend aus in kurzen Kleidern. Die machen mich immer so nackt!

    • Rebecca Reply

      Idyllisch ist wirklich das passende Wort für diesen Ort, da gebe ich Dir recht!

    • Rebecca Reply

      Liebe Christina,
      danke Dir! Es freut ich, dass es Dir gefällt!

  4. Ich finde es immer sehr schön, die Geschichte hinter einem Look oder dem Shooting zu erfahren. Das macht das Ganze gleich viel persönlicher 🙂 Das Kleid steht dir auch so gut!
    xx, Carmen – http://carmitive.com

    • Rebecca Reply

      Ja, ich habe mir auch vorgenommen ein bisschen mehr Einblicke zu gewähren. Ich denke immer, das erledigt ja schon Instagram mit den ganzen Stories für mich, aber das ist eben auch nicht alles!

  5. Das Kleid ist toll!!!! Und der gesamte Look ist toll! Und die Bilder sind toll!!! 😍
    und btw: wir waren eben ziemlich überrascht als du von deinem 30. Geburtstag gesprochen hast. Wir hätten dich den Bildern nach auf Anfang 20 geschätzt. Wow!

    VLG

    • Rebecca Reply

      Danke meine Liebe! Ja, ich habe wirklich glück, dass ich noch nicht so viele Falten habe 😉

    • Rebecca Reply

      Danke schön! Ich fühl mich auch super wohl in dem Look! Und natürlich auch vor dieser tollen Kulisse.

    • Rebecca Reply

      Sind auch meine liebsten Boots! Sie passen einfach zu allem!

Write A Comment

Die Webseite pineapplesandpumps.com verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen