Der Juli ist vorbei und mit ihm schon die Hälfte des Jahres. Geht es nur mir so oder rast die Zeit? Dieser Sommer ist einfach der Wahnsinn. Wir haben so viel Sonne und es ist so unglaublich heiß. Ich mag besonders die warmen Abende an denen man die Sonnenuntergänge mit einem Glas Wein in der Hand genießen kann. Tagsüber bin ich leider imme viel drin und sitze am Computer, umso schöner ist es dann abends noch unterwegs zu sein. Aber ein wenig fühle ich mich schon wie ein Vampir. Vor allem gemessen an meinem Teint!

 

Gekauft

Diese Mal sind es keine Schuhe geworden! Und das, obwohl ich eigentlich genau danach auf der Suche war. Anfang des Monats habe ich mich mit der lieben Susa im Ingolstadt Village getroffen. Ziel: Jimmy Choo. Ich bin nämlich schon ewig auf der Suche nach beigefarbenen Ballerinas und kann einfach keine finden. Und siehe da, statt der langersehnten Treter habe ich meine neue Lockett Mini im Leoprint erstanden. Eine Tasche, die schon lange auf meiner Liste stand! Das Muster ist einfach super und ein absoluter Trend für die kommende Herbst/Winter Mode!

 

Die besten Dinge im Leben sind umsonst. Die zweitbesten sind sehr kostpielig. COCO CHANEL

 

Gelebt

Viel drinnen. Obwohl draußen fast jeden Tag die Sonne scheint verbringe ich die meiste Zeit gerade in der Wohnung. Es ist mir einfach zu warm und ich kann so auch mehr am Blog arbeiten. Stichwort Media Kit. Dieses Projekt hat mich jetzt einige Zeit begleitet und ich habe es endlich abschließen können.
Im Juli habe ich mich vor allem um meine Haut gekümmert. Die ist in den letzten Monaten einfach zu kurz gekommen und das hat man deutlich gesehen. Umso mehr habe ich mich daher über die Einladung von Kiehl’s zum neuen Store Opening in den Pasing Acarden gefreut. Das Thema hat mich sehr inspiriert und ich arbeite schon fleißig an einer Reihe von neuen Beiträgen.
Es hat sich auch noch eine neue Kooperation mit meiner lieben Kollegin Luna von Lumiere ergeben, bei der ich nun wieder in den Genuss von Wimpern Extensions gekommen bin. Ich habe sie wirklich vermisst. Denn gerade im Sommer hält bei mir einfach keine Mascara und ich brauche Ewigkeiten zum Tuschen. Für mich also echter Luxus und eine riesen Zeit- und Nervenersparnis.

 

Getrunken

Selbstgemachte Smoothies! Ich habe meinen Mixer wieder entdeckt und mache nun wieder regelmäßig Smoothies selber. Gerade wenn es so heiß ist, kann ich einfach nichts essen und mein ganzer Stoffwechsel kommt zum erliegen. Dieser Energiesparmodus ist für mich absolut tödlich und ich fühle mich super unwohl. Ich bin einfach kein Tropenmädchen.

 

Pumps of the Month*

Diesen Monat ist es eine funkelnde Kreation von Manolo Blahnik geworden. Es ist einfach mein absoluter Lieblingsschuh Designer und ich beneide Carrie wirklich glühend um ihre Sammlung.
Es gibt so zahlreiche Gelegenheiten diese glitzernde Schönheit derzeit auszuführen. In München gab es so tolle Events wie Oper für alle oder Klassik am Odeonsplatz, aber auch zu einem schönen Sommerdinner oder einer Cocktailparty macht man mit dieser Sandale eine gute Figur. Die perfekte Ergänzung zum Little Black Dress.

 

2 Comments

Write A Comment