April, April! Er ist vorbei! Das ist wirklich super schnell gegangen. Und ich bin den ganzen Monat gedanklich schon fest im Mai. Das liegt mit Sicherheit daran, dass der April so schön wie lange nicht mehr war und ich ihn in vollen Zügen genoßen habe!

 

Gekauft

Fashiontechnisch war ich super sparsam. Mein Kleiderschrank platzt aus allen Nähten und da tut mir ein textiler Detox wirklich gut. Stattdessen war in diesem Monat mein Auto dran. Das hat allerhand neu gebraucht. Neue Reifen, neue Frontscheibe, neues Öl. Und weil es immer so tapfer durchhält und mich stets verlässlich begleitet, hat es sich das auch mehr als verdient!

 

Gelebt

Sehr entspannt.
Mitte des Monats durfte ich mit der lieben Susa von Miss Suzie Loves in das wunderschöne Kitzbühel reisen und eine Auszeit im Hotel Schloss Lebenberg genießen.
Zurück in München ging es zu ein paar Pressdays. Mein absolutes Eventhighlight diesen Monat war das Binden von Blumenkränken bei Classy Flowers München. Besonders zur gerade startenden Dirndlsaison ist es super passend und so einen Kranz zu binden macht super viel Spaß.
Last but not least war ein Besuch beim Friseur mal wieder an der Zeit und so durften gute 10 Zentimeter meiner Haare wieder ab. Im Frühling und Sommer fühle ich mich mit, für meine Verhältnisse, kurzen Haare einfach richtig wohl.
Die letzten Tage voller Sonne und warmen Temperaturen hier in München waren einfach großartig. Auf das erste Eis und den ersten Frühlingsspaziergang freue ich mich jedes Jahr immer sehr.

 

Ein Aprilmonat kann kaum so schnell mit der Witterung wechseln, als die Franzosen mit der Kleidung.
HEINRICH VON KLEIST

 

 

Getrunken

Rotwein. Definitiv mein Getränk des Monats. Letzte Woche habe ich in einem Steakrestaurant den wohl besten Rotwein überhaupt getrunken. Leider habe ich keine Ahnung, was es für einer war. Meine Weinkenntnisse sind nicht die Größten und so trauere ich diesem ganz besonderen Tropfen etwas nach.

 

Geplant

Im Mai habe ich drei Wochen Urlaub und fahre nach Hause zu meiner Mutter und meiner besten Freundin. Es steht eine kreative Zeit mit vielen neuen Arbeitsprozessen an, die nicht nur P&P betreffen. Darauf freue ich mich sehr.
Eine Zeit der Veränderung ist angebrochen, aber davon möchte ich Euch an dieser Stelle noch nicht allzu viel verraten. Aber versprochen, Ihr werdet die Ersten sein, denen ich es sage.
Pfingsten steht noch eine ausgelassene Geburtstagsfeier zum 30. einer Freundin auf dem Plan und ich bin hoffnungsvoll, es bei schönem und strahlenden Wetter genießen zu können.
Ach ja, und um dieses Monster von DSVGO muss ich mich auch noch abschließend kümmern….

 

Pumps of the Month*

Ist diesen Monat der Diana Metallic Rainbow von Paula Cademartori. Die wunderschönen und zarten Pastelltöne passen für mich perfekt zu diesem Frühling. Es erinnert mich sehr an blühenden Flieder, meiner unangefochtenen Lieblingsblüte.
Die Form des Schuhs hat mich besonders begeistert und der Einsatz der großen Perlen macht ihn zu einem edlen Hingucker, der zu jeder Jeans und jedem Kleid gleichermaßen atemberaubend gut kombiniert aussieht.

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links/This Post contains Affiliate Links

Illustration by Esther Bühmann

1 Comment

  1. Hach diese wunderbaren Schuhe … Ein Traum! Diese DSGVO kann einem echt Nerven rauben, besonders wenn man versucht in Facebook-Gruppen antworten zu finden… Aber gut da müssen wir jetzt nun wohl durch. Ein bisschen neidisch bin ich ja auf deine 3 Wochen Urlaub – die hätte ich jetzt auch sehr gerne.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Write A Comment

Die Webseite pineapplesandpumps.com verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen