Schönheit liegt im Auge des Betrachters.
LEW WALLACE

Das ist eine unumstößliche Tatsache und daran vermag auch niemand etwas zu ändern- Gott sei Dank!
Wo rüber man aber im Gegensatz zu dem Empfinden von Schönheit nicht diskutieren kann ist, gepflegt auszusehen. Denn sind wir einmal ehrlich, egal wie bildschön und hinreißend ein Mensch sein mag, ist er nicht gepflegt, ruiniert das alles.
Nach meinem Empfinden gehören drei Dinge zu einem gepflegten Äußeren, die absolut unverzichtbar sind: die Haut, die Haare und die Nägel.
Unter dem Schlagwort „Duty“  findet ihr auf dem Blog zuküftigt Beiträge zu dieser Serie, denn ich möchte Euch gerne zeigen, wie einfach es ist stets gepflegt auszusehen, ohne dabei Unsummen in Kosmetiktermine und -studios stecken zu müssen oder eine aufwändige und zeitintensive Beautyroutine in Kauf nehmen zu müssen.

 

Problemfall Nägel

Schöne Fingernägel sind nicht auch immer gleich gesunde. Gesunde Fingernägel hingegen sind immer schön. Eine Faustregel, die schön klingt, deren Umsetzung jedoch eine absolute Herausforderung ist.
Ich leide schon immer unter brüchigen Nägeln. Sie sind viel zu weich, splittern und brechen sobald ich irgendetwas anfasse. Nagellack hat stets nur eine Haltbarkeit von wenigen Stunden, ganz egal welchen Lack ich benutze und ob ich meine Nägel vorher optimal darauf vorbereite. Es ist nicht so, dass der Lack nicht hält – nein, die lackierte Nagelschicht löst sich einfach ab.
Es hat mich immer geärgert, es sieht nicht schön aus und hat mir regelrecht die Laune verdorben schönen Schmuck zu tragen. Aus lauter Verzweiflung habe ich mir dann lange Zeit im Nagelstudio meine Nägel mit Gel oder Acryl verstärken lassen, was neben dem finanziellen Aspekt natürlich auch alles andere als gesund für die Nägel ist, weshalb ich mich entschied wieder damit aufzuhören und mit diesem Makel zu leben.

 

 

Woran liegt das?

Ursächlich für splitternde Fingernägel können verschiedenste Faktoren wie zum Beispiel Vitamin- und Mineralstoffmangel, Erkrankungen der Schilddrüse oder der Kontakt mit Lösungsmitteln und Mineralstoffen sein.

  • Vitaminmangel
    besonders verantwortlich für dünne und brüchige Nägel ist ein Mangel an Vitamin B und C, Biotin und Folsäure. Trockene und splitternde Nägel sind häufig Zeichen für einen Mangel an Vitamin A
  • Mineralstoffmangel
    auch Kalzium- oder Eisenmangel kann sich durch brüchige Fingernägel äußern

Als Therapiemöglichkeiten kommt ein ganzer Katalog in Betracht und Ihr könnt mir wirklich glauben, es gibt fast nichts, was ich nicht probiert habe. Kieselerde und Biotin als Nahrungsergänzungsmittel, Handbäder in Heilerde, spezielle Nagelcremes und Nagellacke, wie etliche Nagelhärter sämtlicher Firmen, bis hin zu einer schonenden Nagelpflege.
Nichts aber auch wirklich überhaupt nichts hat geholfen. An die ganzen Kosten dafür mag ich wirklich gar nicht mehr denken.

Ein Mann kann sich an eine häßliche Frau gewöhnen, aber nie an eine nachlässige.
COCO CHANEL

 

 

Die Geheimwaffe für strahlend schöne Nägel

Als mich meine beste Freundin letztes Jahr dazu überredete eine Detoxkur mit Apfelessig auszuprobieren, den Artikel findet Ihr übrigend hier, traute ich meinen Augen kaum.
Eine „Begleiterscheinung“ dieser Detoxkur zeigte sich, dass meine Fingernägel stetig kräftiger und länger wurden. Doch damit nicht genug, sie wurden weißer und ebenmäßiger, denn die Rillen verschwanden. Abbrechen und Absplittern war plötzlich kein Thema mehr und sie hielten sogar besonderen Belastungen stand.
Auch tippen auf der Tastatur, Gartenarbeit oder aggressiver Nagellackentferner können ihnen nichts mehr anhaben. Und das seit Monaten. Glaubt mir, denn ich arbeite täglich unglaublich viel mit meinen Händen.
Der Fluch scheint gebrochen zu sein, doch wie?
Die Antwort darauf lautet: Apfelessig und zwar naturtrüb. Eine echte Geheimwaffe, denn dieses Wundermittel enthält Unmengen an allen möglichen Mineralstoffen und Vitaminen und eben auch die, die für gesunde Nägel erforderlich sind.
Wir wissen ja schon des Längeren, dass nicht jedes Präperat auch wirklich das hält, was es verspricht und oftmals, scheidet der Körper die Mineralien und Vitamine unverarbeitet wieder aus, weil er zu etwas Anderem schlicht und einfach nicht in der Lage ist.
Anders bei Essig, denn er wirkt im Darm statt im Magen und hilft somit die Inhaltsstoffe besser aufzunehmen. Da es sich um ein reines und ungeflitertes Naturprodukt handelt, ist die Konzentration der benötigten Stoffe optimal dosiert.
Ich kann Euch nur aus eigener Erfahrung dazu raten. Nach acht Wochen habe ich eine solche Veränderung festgestellt, wie noch nie und das gerade mal bei Kosten von knapp 2 Euro pro Flasche.
Für mich gibt es keine Alternative mehr dazu. Meine Nägel sind stabil und weiß, haben einen tollen Glanz und sind herrlich ebenmäßig!

 

Habt Ihr auch Probleme mit brüchigen Fingernägel und worauf schwört Ihr bei dem Thema?

54 Comments

  1. Liebe Rebecca,

    du glaubst gar nicht, wie passend dieser Artikel gerade für mich daher kommt. Meine Nägel sind momentan echt eine größere Baustelle und sehen teilweise total ungepflegt aus, obwohl ich es schon mit unterschiedlichen Produkten versucht habe. Sie sind rissig, blättern ab und brechen ständig. Deswegen nehme ich auch schon Zink-Tabletten, da diese auch helfen sollen. Deinen Trick probier ich in den nächsten Tagen definitiv aus!

    Liebste Grüße, Elisa
    http://www.elisazunder.de

    • Rebecca Reply

      Liebe Elisa,
      ja, das habe ich auch alles hinter mir und ich kann es Dir wirklich nur ans Herz legen.
      Es schmeckt am Anfang nicht so gut und es erfordert schon einige Überwidung und das Ergebnis braucht Ziet. Man muss einfach durchhalten aber es wird belohnt. Und es ist nicht nur gut für Deine Nägel!

  2. Liebe Rebecca, danke für den heißen Tipp! Diesen werde ich auf jedenfall ausprobieren! Bei mir ist es ähnlich wie bei dir, mit dem Unterschied, dass ich früher immer schöne lange und gesunde Nägel hatte bis zu dem Zeitpunkt wo ich mir eingebildet habe mir Acrylnägel machen zu lassen. Das war vor 10 Jahren so im Trend und jeder hat es gehabt und obwohl ich es nicht gebraucht hätte, habe ich mir diese dann machen lassen, und das hatte zur Folge, dass meine eigenen Nägel ruiniert wurden. Irgendwann war da auch der finanzielle Aspekt und ich habe mit Acryl aufgehört und seit dem kriege ich meine Nägel nicht mehr gesund. Sie splittern ab und zwar an der obersten Schicht. Hinzu kommt, dass ich bei Stress od anderen Faktoren immer gerne meine Nägel beiße, was auch nicht unbedingt fördern ist. Zwar schaffe ich es immer wieder mich zu bremsen und meine Nägel wieder wachsen zu lassen, aber nachdem sie scheinbar so ausgetrocknet sind, komme ich über eine gewisse Länge nicht mehr heraus. Und auch ich habe alles mögliche versucht – bis jetzt war nichts wirkungsvolles dabei. Deswegen bin ich sehr gespannt wie die Apfelessig Kur wirken wird.
    Alles Liebe,
    Karo

    https://kardiaserena.at

    • Rebecca Reply

      Liebste Karo,
      ich kann Dich so gut verstehen, denn bei mir ist es genauso, wie Du es beschreibst. Ich habe auch immer die oberste Nagelschicht verloren. Vor einiger Zeit habe ich Bilder gesehen, wie meine Nägel vorher aussahen und man kann es kaum glauben, dass es die selbe Hand ist.
      Ich schwöre darauf und machen es jetzt seit einem Jahr! Für mich gibt es nichts besseres.
      Es freut mich sehr, wenn Du es ausprobierst. Es dauert allerdings seine Zeit bis Du das Resultat merkst aber dann ist es wirklich langanhaltend. Ich würde mich freuen, wenn Du mir weiter über Deine Erfahrungen berichten würdest.
      Es kostet etwas Überwindung dieses Gebräu zu sich zu nehmen, dass muss ich unumwunden zugeben, aber es lohnt sich!
      Ich sende Dir die allerliebsten Grüße!

  3. Das Problem brüchige Nägel war auch mein ständiger Beitrag – seit einigen Monaten hat es sich zum Glück gelegt und ich liebe meine langen Nägel *.*
    Dein Beitrag ist wirklich super geworden! Effektive Tipps! 🙂
    Liebe Grüße Sarah <3

    • Rebecca Reply

      Ich wünsche Dir, dass sie lange noch so schön bleiben meine Liebe!

  4. Liebe Rebecca,

    Da sind wirklich tolle Tipps dabei. Vielen Dank. Ich habe momentan auch die Pflege meiner Hände im Fokus, dazu zählen natürlich auch die Nägel für mich.
    Dein Post ist da sehr hilfreich 🙂

    Alles Liebe,
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  5. Hallo liebe Rebecca, so ein toller Post und ich muss gestehen, meine Nägel auch immer zu vernachlässigen. Dabei ist es eigentlich so wichtig, auf solch kleine Details zu achten. Spannend noch mehr Infos zum Thema Nägel zu bekommen, die mir bis jetzt gar nicht so klar waren 🙂 hab einen tollen Tag und ich bin dann mal meine Nägel pflegen;-) lg Tatjana

    • Rebecca Reply

      Ja, ich neige auch dazu sie immer mal wieder zu vergessen und das rächt sich dann immer schnell. Spätestens, wenn mir die unschönen Nägel ein tolles Bild vermasseln.

  6. Liebe Rebecca, danke für diesen tollen Artikel voller guten Tipps! Diese Detoxkur mit Apfelessig klingt sehr spannend!

    Liebe Grüße
    Mihaela

  7. Ein toller Post.
    Ich finde nämlich gepflegte Hände und Nägel sehr wichtig. Ich achte irgendwie immer darauf meine eigenen Nägel zu pflegen. Ich selbst schaue anderen ehrlich gesagt auch immer auf die Finger.
    Herzlichen Gruß!
    Eva

    • Rebecca Reply

      Ich bin auch sehr fixiert aus schöne Hände. Das sind so kleine Dinge, die ganz viel über den Anderen aussagen und ich erwische mich immer wieder dabei, wie einer meiner ersten Blicke immer auf die Hände geht!

  8. Der Beitrag kommt mir so gelegen, da ich wirklich seit längerem mit dünnen und brüchigen Nägeln zu kämpfen hatte.
    Werde die Gründe und Tipps berücksichtigen und hoffe, dass die Nägel endlich stabiler und kräftiger werden.
    xx Katha
    showthestyle.blogspot.com

  9. Hallo meine liebe Rebecca,

    ich leide, wie du weißt, tatsächlich auch unter extrem brüchigen Nägeln! Leider. Dabei sind, wie du sagtest, gepflegte Nägel so wichtig. Für Frauen und Männer!
    Ich gehe neuerdings wieder regelmäßig zur Maniküre und lasse mir Shellack machen. Sieht super aus und hält gut.
    Love,
    Tori – https://abouttori.com

    • Rebecca Reply

      Meine Nägel müssen ja auch regelmäßig leiden, besonders im Job. Shellack habe ich auch schon ausprobiert. Eine tolle Sache aber auch da hat sich immer die erste Nagelschicht bei mir gelöst!
      Es freut mich, dass Du eine tolle Lösung gefunden hast!

  10. Ich trage meine Nägel immer sehr kurz, so ärgere ich mich auch nicht zu sehr darüber, wenn sie etwas brüchig sind. Allerdings habe ich gemerkt, dass bei mir Biotin wirklich hilft, Nägel und Haare schneller und gesünder wachsen zu lassen.
    Von Nagelstudios halte ich auch nicht viel, ich denke, dass es gesünder (und günstiger) ist, die Maniküre selbst in die Hand zu nehmen.
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    • Rebecca Reply

      Ich habe sie auch immer kurz getragen, in der Hoffnung, das würde helfen, aber ich habe leider feststellen müssen, dass ganz egal wie kurz sie waren, sie trotzdem gesplitert sind. Die Nagelplatte war einfach zu unvital!

  11. Du hast so Recht damit, liebe Rebecca! Wenn Haut, Haare und Nägel stimmen, dann ist man gepflegt und braucht auch kein aufwändiges Make-up oder Styling. Ich lebst habe zwar immer recht stabile Nägel, aber lasse sie mir regelmäßig im Nagelstudio machen, weil bei mir der Nagellack nie hielt. Jetzt hält das ganze 3 Wochen und ich hab Ruhe 🙂

    • Rebecca Reply

      So findet jeder seine Lösung und das ist toll!
      Ich bin gerade sehr darum bemüht mich wieder mehr um diese Dinge zu kümmern, denn im Augenblick kommen auch Haare und Haut irgendwie zu kurz!

  12. Liebe Rebecca,

    ich habe die gleichen Probleme mit meinen Fingernägeln. Gerade sie chemischen Nagelhärter & Co. gibt ihnen noch den Rest. Gel habe ich auch ausprobiert. Aber – mal von den Kosten ganz abgesehen – ist es ein Muss alle 2,5 Wochen ein zweistündiges Procedere zu absolvieren, damit sie wieder schön aussehen und zu dick sind sie auch. Dann habe ich den Schellack von Alessandro für mich entdeckt. Aber immer wieder brach ein Stück Nagel ab und ich musste wieder ins Nagelstudio. Also legte ich mit das Equipment für zu Hause zu. Aber es ist auch nervig, immer die Nägel zu lackieren.

    Ich freue mich über deinen Post, das ist für mich eine Chance, das auszuprobieren. Hoffentlich klappt das bei mir auch so gut.

    Liebe Grüße Sandra

    http://www.sandra.levin.com

    • Rebecca Reply

      Die Lösung mit dem Nagelstudio ist wirklich keine Lösung, man muss wirklich minutiös die Termine einhalten, sonst sieht es auch schnell schäbig aus. Die Shellac-Erfahrung teile ich auch mit Dir! Ich bin ienfach ganz glücklich, dass ich jetzt endlich etwas gefunden habe, was funktioniert. Und das noch dazu durch einen Zufall!

    • Rebecca Reply

      Liebe Franziska, den kenne ich noch gar nicht! Wird auf jeden Fall sofort gegooglet!

  13. Ja Zink Tabletten haben mir damals auch totall geholfen, als ich ein bisschen Probleme mit Nägeln hatte !
    Seit ich mich jedoch vegan ernähre ist auch das Problemchen gestrichen.
    Aber du hast wirklich tolle Naturnägel 🙂

    Danke auch für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog ! <3

    Liebste Grüße,
    Vivi
    Vanillaholica.com

    • Rebecca Reply

      Zink ist auch toll, besonders für die Haut!
      Im Grunde erledigen sich all diese Probleme durch gesunde und ausgewogene Ernährung und ich finde es toll, wenn man sich dem wieder ein bisschen mehr widmet und Essen eben nicht nur als Essen sieht!

  14. ein toller Beitrag liebe Rebecca! tatsächlich habe ich festgestellt, dass kräftige gesunde Nägel viel mit einer guten Ernährung zu tun haben. seitdem ich mich hauptsächlich pflanzlich ernähre habe ich glücklicherweise kaum noch Probleme. eine kleine Starthilfe können solche Hausmittelchen aber gerne geben. muss das auch mal zuhause ausprobieren – danke für den tollen Tipp 🙂

    wünsche dir eine schöne Wochenmitte,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    • Rebecca Reply

      Ja, da kann ich Dir nur zustimmen! Gesunde Ernährung machen einfach so viel aus, sie versorgt denkörper eben auf natürliche Art und Weise mit allem was er braucht und macht so viele andere Dinge opsolet!

  15. Liebe Rebecca! Danke für die tollen Tipps in deinem Beitrag. Auch ich leider sehr an brüchigen Nägel. Ich hätte immer gerne lange schöne Nägel, jedoch ist es mir leider auch beruflich nicht möglich, da ich meine Hände ständig desinfizieren muss und sie daher besonders leiden. Ich schaffe es meist nur im Urlaub wirklich gesunde Nägel zu haben und da versuch ich sie dann auch besonders zu pflegen.

    Liebste Grüße Denise http://www.neumodisch.com

    • Rebecca Reply

      ja, Desinfektionsmittel ist übel. Da hat meine Mutter auch mit zu kämpfen, aber ihr hat die Kur dort auch wirklich super geholfen!

  16. Nägel habe ich zum Glück recht widerstandsfähige, aber im Winter leide ich dann leider sehr unter extrem trockenen Händen (generell trockener Haut…). Da kann ich cremen was ich will, da hängt ständig was in Fetzen… das nervt mich dann schon sehr!

    • Rebecca Reply

      Ja, auch das Problem kenne ich gut! Wenn ichts mehr hilft, dann Kokosöl!

  17. Hallo Rebecca,
    vielen Dank für deine Tipps, mit meinen Fingernägeln habe ich auch einen ständigen Kampf. 😉
    LG Jo

  18. Liebe Rebecca, danke für diesen tollen Tipp – denn davon habe ich tatsächlich noch nicht gehört. Und das im Alltag einzubauen ist ja keine Herausforderung, also werde ich das auf jeden Fall ausprobieren 🙂 Meine Nägel sind zwar nicht besonders brüchig aber lang werden sie dennoch nicht, also warum nicht testen!

    Ich hoffe du hast einen wunderbaren Donnerstag und hoffe bei dir ist schöneres Wetter!
    Liebste Grüße! ❤ Saskia | http://www.demwindentgegen.de

    • Rebecca Reply

      Es ist ja auch nicht nur toll für die Nägel 😉 Ich bin gespannt, was Du sagen wirst!

  19. Ich habe selbst unheimlich brüchige Nägel und trage deswegen seit ein paar Monaten Shellac. Diese Essig Kur klingt aber echt mal interessant – eventuell sollte ich das einfach mal testen und mir den monatlichen Besuch im Nail Salon sparen 😉

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    • Rebecca Reply

      Ich mag Shellac sehr, hat aber leider bei mir auch nicht geholfen!

  20. Toller Bericht – hab komplette dasselbe Problem und geh daher seit ca 10 Jahren schon ins Nagelstudio und möchte jetzt wieder damit aufhören .. Bin gespannt wenn die Acrylnägel weg sind, wie meine Nägel dann sind und vor allem ob ich es aushalte 🙂

    LG Danie

    http://www.daaaniieee.at

    • Rebecca Reply

      Das kann ich so gut verstehen! Ich drücke Dir die Daumen, besonders die erste Zeit ist echt hart! Vielleict probierst Du es ja begleitend mal aus!

    • Rebecca Reply

      Es ist wirklich ein toller Trick, leider dauert es aber bis man Ergebnisse merkt, also durchhalten 😉

Write A Comment

Close