Category

Fashion

Category

Um ehrlich zu sein habe ich diesen Beitrag für Euch schon viel früher geplant und auch wenn das Oktoberfest nun schon vorbei ist, möchte ich Euch diese schönen Bilder dennoch nicht vorenthalten. Meine alljährlichen Dirndl Shootings sind für mich immer ein Highlight, dass mich in Wiesnstimmung versetzt.
In diesem Jahr habe ich auf eine Kooperation verzichtet und wollte Euch lieber mein eigenes Dirndl zeigen, denn Daller Tracht, Angermaier und Limberry haben wir nun zugenüge gesehen.

 

Dirndl Inspiration

 

In meinem letzten Beitrag habe ich ja bereits angedeutet, dass es etwas Neues auf meinem Blog geben wird und daher freue ich mich sehr, dass es nun soweit ist und ich das Geheimnis lüften darf. Die wunderbare Matina von Lady50Plus und ich haben gemeinsam für Euch einen neue Beitragsreihe erarbeitet, die es so noch nicht gibt und Euch mit noch mehr Inspiration versorgen soll. Ein Look von zwei Generationen interpretiert!

 

Shop the Look*

 

Eines der tollen Muster für diesen Herbst und Winter ist definitiv Leoprint. Ein Evergreen, das einfach nie ganz aus der Mode kommt und das ein absolutes Muss in jeder Gaderobe sein sollte.
Doch nicht jeder traut sich an das auffällige Muster. Wie man es richtig kombiniert und warum man keine Angst vor dem schrillen und verruchten Image des Musters haben muss, verrate ich Euch in diesem Beitrag.

 

Shop the Look*

 

Nicht mehr lang und es heißt wieder: O’zapft is! In München beginnt mit der Wiesn die fünfte Jahreszeit und somit auch die Zeit der Tracht. Dirndl und Lederhosen so weit das Auge reicht. Doch bei allen akribischen Vorbereitungen auf die Gaudi des Jahres liegt das Augenmerk vorallem auf dem Outfit. Das perfekt Dirndl mit der passenden Dirndlbluse, optimales Schuhwerk, eine kleine Handtasche, Schmuck…all das muss einfach sein. Doch kurz vorher stellt sich jedes Jahr aufs Neue die gleiche Frage: Was mache ich nur mit meinen Haaren?
Die Antwort darauf gebe ich heute!

Kleinkariert war gestern! Während letzte Herbst/Winter Saison haben wir jede Menge Glencheck oder Harnentritt Muster getragen, wird das Karomuster dieses Mal groß! Und Bunt! Es wird einfach wild!
Große Karos in auffälligen Farben stehen jetzt im Vordergrund und verdrängen so auch das letzte noch bestehende Vorurteil, dass dieser Print langweilig oder gar spießig ist.
Die schönsten Teile des Trends habe ich für Euch gesammelt. Egal ob als Accessoires oder All-over-Look, keep it squared!

Die Woche ist zu Ende und mit ihr die Hitze! 20 Grad kommen mir plötzlich kalt vor aber trotzdem bin ich dankbar um den frischen, kühlen Wind der weht. Vor allem nachts. Gibt es jemanden, der gerne bei heißen Räumen schläft?! Wenn ja, ich gehöre nicht dazu.
Aber ich will mich nicht beschweren, der Sommer war toll.

 

Shop the Look*

 

Erinnert Ihr Euch noch an meinen Beitrag aus dem letzten Jahr zu dem Trendthema “Palazzo Hosen”? Was habe ich diese coolen Pants gerne getragen. Für mich sind sie eine tolle und super stylische Abwechslung zu Röcken. Und Ihr wisst ja, ich liebe Röcke! Ich habe ein Faible für Kleidung die schwingt. Am besten mit jedem Schritt.
Es ist also kein Wunder, dass die Samba Pants in mein modisches Beuteschema passt.
Doch wie kombiniert man so ein auffälliges Kleidungsstück im Alltag?

 

Shop the Look*

 

 

Hose – Zara (get one here)
Bluse – Zara (get one here)
Tasche – Rebecca Minkoff (buy it here)
Wedges – Konstantin Starke (shop some here)
Hut – TK Maxx (get one here)

In einem Sommer wie diesem sind Kleider ein Segen! Wenn es heiß ist, dann ist luftig leicht ein Muss, wenn es um Kleidung geht. Doch nicht jedem steht das knappe Slipdress mit Spaghettiträgern und nicht jede Gelegenheit ist passend für ein Bohokleid voll üppiger Volants.
Deswegen zeige ich Euch heute eine Kleid, dass für nahezu jede Gelegenheit und jede sommerliche Temperatur geeignet ist.

 

Shop the Look*

Sommers wie winters erwartet uns 2018 ein neuer Mustertrend. Paisley! Wenn ihr mich fragt, so ist es eine erfrischende und willkommene Abwechslung zu all den Polka Dots, Karos und Blumenprints, die uns nun schon geraume Zeit begleiten.
Wie man das Muster richtig kombiniert und woher der Trend eigentlich kommt, das verrate ich euch heute.

 

Shop the Look*

 

Letztes Jahr war ich absolut verrückt nach Midiröcken. Ich konnte gar nicht genug davon bekommen. Diesen Sommer sind hingegen vorwiegender Weise Culottes in meine Einkaufstaschen gewandert. Was wirklich überraschend ist, denn ich bin absolut ein Rock-Mädchen. Culottes habe ich auch immer sehr schön gefunden, allerdings eher an anderen.

 

Shop the Look*

 

Die meisten Frauen tragen für ihr Leben gerne Accessoires. Aber wenn wir an Accessoires denken, dann vergessen wir eine Kategorie gefühlt immer wieder, Haarschmuck.
Ich glaube das verhält sich ähnlich, wie mit Stilettos, man wartet auf den richtigen Anlass oder die richtige Gelegenheit ihn tragen zu können. Aber warum? Schöne Haaraccessoires sind ein toller Hingucker, die jeden Look aufwerten können und wahre Wunder an einem Bad Hair Day vollbringen.
Um Euch zu zeigen, wie einfach man sie im Alltag tragen kann habe ich heute zusammen mit InCase of Beauty* drei Frisurtipps für Euch.