2017 habe ich Wimpernverlängerung das erste Mal für mich entdeckt und kann seitdem nicht mehr ohne sie leben.
Es ist so praktisch, man sieht einfach immer zurecht gemacht und gepflegt aus, so gar nach dem Aufstehen. Es ist eine wahre Erleichterung in meiner täglichen Make-up Routine und eine imense Zeitersparnis vor dem Spiegel.
Mit einem 40 Stunden Job und jeder Menge anderer Hobbies, muss ich meine Zeit einfach optimal einteilen.
Das und die Tatsache, dass Mascara bei mir einfach nie dort bleibt, wo sie hin soll, hat mich zu einem Fan von Lash Extensions gemacht.
Doch viele Frauen trauen sich nicht und sind ein wenig verunsichert, ob diese Methode auch für sie das Richtige ist.
Deswegen habe ich meiner Lash-Artist des Vertrauens, Luna von Lunamière, die wichtigesten Fragen zum Thema “Wimpernverlängerung” gestellt.

 

Sind Lash Extensions für Kontaktlinsenträger geeignet?

Die Antwort ist “Ja”,!wichtig ist dabei nur, dass während der Behandlung keine Kontaktlinsen getragen werden. Besser ist es, wenn du mit Brille kommst und deine Kontaktlinsen danach einsetzt.
Für die Haltbarkeit der Wimpern ist es meiner Erfahrung nach am Besten, du kommst 24 Stunden nicht mit Flüssigkeit in Berührung, auch nicht mit der Kontaktlinsenlösung.

 

Ist eine Wimpernverlängerung auch für Allergiker geeignet?

Das ist schwer zu sagen, da es individuell unterschiedlich ist, wie empfindlich ein Mensch reagiert. Es gibt spezielle Kleber, die extra für empfindliche Augen und Allergiker sind. Dennoch kann es zu allergischen Reaktionen kommen.

 

Der große Vorteil von Lash Extensions?

Die Vorteile von Lash Extensions sind vor allem die Zeit, die man sich morgens und abends mit dem Tuschen und Abschminken spart! Außerdem verleihen Lash Extensions die Traumlänge, die man sich wünscht, zusammen mit dem perfekten Schwung und man muss sich nie Sorgen machen, ob nicht etwas verschmiert sein könnte.

 

Wie pflege ich meine Lash Extensions am besten?

Einmal täglich bürsten um sie in Form zu bringen genügt. Ich mache das immer Morgens nach dem Aufstehen. Als Bauchschläfer liegt mein Gesicht immer auf dem Kissen und da muss ich sie immer gut kämmen.
Ein wichtiger Hinweis, der gerade für die Haltbarkeit der Lashes ausschlaggebend ist, ist die Vermeidung von ölhaltiger Kosmetik, denn sie löst den Kleber und du verlierst die Wimpern.
Die Wimpern sollten nicht zusätzlich getuscht werden, da beim Abschminken meistens nie wirklich die komplette Tusche entfernt wird und durch Reiben die Extensions rausgerissen werden können.
Um Lidschatten zu entfernen sollte man am Besten fusselfreie Wattepads nutzen, da sie sich in den Wimpern sonst verfangen können.
Wasser DARF an die Wimpern, aber nach 24 Stunden! Wichtig ist, dass man die Wimpern nach Wasserkontakt nicht trocken reibt, sondern die Wimpern mit einem Handtuch sanft trocken tupft.

 

 

Reinigung
Viele Frauen schwören darauf, dass ihre Lash Extensions länger halten, wenn sie nie mit Wasser in Berührung kommen. Nicht beim Duschen oder Haarewaschen, beim Abschminken oder im Sommer beim Baden. Das ist ein absoluter Irrglaube. Ganz im Gegenteil, die Wimpern müssen regelmäßig gereinigt werden, da es sonst zu Infektionen durch Bakterien am Auge kommen kann. Auch Milben können sich sonst am Wimpernkranz einnischt. Mein Tipp: Babyshampoo oder ein extra Wimpernshampoo zur Reinigung benutzen und ihr seid auf der sicheren Seite.

 

Leiden meine eigenen Wimpern?
Woran erkenne ich gute Arbeit?

Diese beiden Fragen sind unweigerlich miteinander verbunden, denn die Vitalität deiner Wimpern hängt von der fachgerechten Arbeit der Kosmetikerin oder des Kosmetikers ab. Solange dein Lash Artist seine/ ihre Arbeit gut macht, leiden die eigenen Wimpern nicht.
Gute Arbeit erkennst du daran, dass dir dein Lash Artist Fragen beantworten kann und sein/ ihr Handwerk kennt und dich ausführlich berät, dazu gehört es auch, dass er oder sie dir den Prozess erklärt, bevor es zur eigentlichen Behandlung kommt. Einer der wichtigsten Faktoren ist aber, dass die Wimpern beim Bürsten nach der Verlängerung nicht immer wieder hängen bleiben und wenn deine Wimpernverlängerungen abfallen, nicht mehr als eine eigene Wimper an der Lash Extension hängen. Daran erkennst du, ob dein Lash Artist deine Wimpern auch richtig geklebt hat.

 

Was ist der Unterschied zwischen der Volumen Technik und 1:1 Technik? Welche ist besser?

Der Unterschied zwischen Volumen und 1:1 ist die Anzahl der Wimpern, die auf deine eigene geklebt werden.
1:1 bedeutet, dass nur eine Wimper auf eine einzelne Eigenwimper geklebt wird. Bei der Volumentechnik werden mehrere künstliche Wimpern auf eine einzelne echte geklebt. Beide Techniken sind toll, die Volumenwimpern sind nicht schwerer als bei der Einzeltechnik, da sie in der Regel auch leichter und dünner sind, damit die Wimpern auf deine eigene passen und sie nicht erschweren.
Am Ende entscheidest du einfach danach, ob du es lieber natürlich haben möchtest oder du einen Falsche-Wimpern-Effekt haben möchtest.

 

 

Mein Fazit

Ich hoffe ich konnte Euch das Thema “Wimpernverlängerung” ein bisschen näher bringen und die größten Fragezeichen beantworten.
Für mich sind sie praktisch und ich möchte sie nicht mehr missen.
Auch ich habe schon schlechte Erfahrungen mit einem Studio gemacht, wo man mir bei der 1:1 Technik viel zu viele Wimpern auf meine eigenen geklebt hat. Versucht euch auch ein bisschen am Preis zu orientieren. Ihr liegt dort im Schnitt eine Stunde und möchtet ein schönes Ergebnis, was bis zu drei Wochen gut aussieht, das sollte Euch schon einen Preis um die 50 € wert sein.
Für mich ist es Wellness durch und durch.
Wenn Ihr noch auf der Suche nach einem schönen Studio mit einer liebevollen Lash-Artist seid, die hygienisch und präzise arbeitet und nicht viel zu überzogene Preise für ihre Dienstleistung berechnet, dann kann ich euch nur Luna von Lunamière ans Herz legen. Sie hat sich gerade mit ihrem Studio selbstständig gemacht und in den letzten Monaten hat sie meine Wimpern in ihrem Beautyzimmer gezaubert.
Ich bin super zufrieden mit ihrer Arbeit und die meisten Menschen denen ich begegne sind der Überzeugung, dass meine Wimpern echt sind. Was will man denn mehr?

 

Nicht tränensicher
Wimpernextensions halten wirklich alles aus, außer Tränen. Ich weiß auch nicht genau woran es liegt aber bei Tränen lösen sich die Wimpern sehr schnell.

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem The Charles Hotel München und Lunamière
(beides unentgeldliche Empfehlungen)
Photocredit Studio Pictures by Naisa Pictures

2 Comments

  1. Ich gebe zu, es sieht sehr gut aus. Ich selbst, habe noch nie eine Wimpernverlängerung gehabt, ich setze mehr auf Natur. Beim wachsen, helfe ich mit einem Wimpernserum und ich möchte ungern auf Wimperntusche verzichten, damit bringe ich immer meine Wimpern in Form. Aber was nicht ist, kann’s noch werden. Danke für den Tipp! Liebe Grüße!

  2. Ich finde das Ergebnis bei Wimpernverdichtung oder -Verlängerung total schön. Ich selbst habe mich noch nicht heran getraut, habe aber schon eine Wimpernwelle ausprobiert und war davon auch schon sehr angetan 🙂 Liebe Grüße, Julia

Write A Comment